Allgemein

Projektabwicklung Step by Step mit zaunfilm

Projektabwicklung Step by Step mit zaunfilm

Wie sieht eigentlich die Projektabwicklung bei zaunfilm aus? Wie viele Schritte sind nötig von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Veröffentlichung eines Videos? Im Blogartikel erfahren Sie alles rund um das Thema Konzept, Produktion und Postproduktion. Weil zaunfilm das bewegte Bild und visualisierte Lösungen liebt, gibt es ein erstes zaunfilm Erklär-Video dazu.

KONTAKTAUFNAHME

Wir möchten Sie und Ihre Wünsche gerne kennenlernen.
Noch bevor wir über das eigentliche Konzept reden, möchten wir sie Erstgespräch beraten und Informationen über Ihr Anliegen sammeln. Der Projektmanager steht Ihnen dann als persönlicher Berater während des ganzen Projekts zur Seite. Er begleitet Ihr individuelles Projekt von der Anfrage bis zum Zusenden des finalen Downloads Ihres Films. Sie kommen nicht aus Berlin? Kein Problem, wir betreuen unsere Kunden deutschlandweit.

BRIEFING

Nach dem ersten Gespräch erstellen wir ein allgemeines Briefing von Ihrem Auftrag.
Welche Art von Film soll gedreht werden? Wie lang wird das Video? Und, wo wird dieses veröffentlicht? – All das steht im Briefing zum Dreh. Das Briefing ist mehr als nur ein Notizzettel auf dem alle wichtigen Infos festgehalten werden.

KONZEPTARBEIT

Jede erfolgreiche Produktion beginnt mit einem umfassenden Konzept. Im Konzept werden Inhalt der Handlung, Location und Schauspieler festgehalten. Alle Inhalte die im Film gezeigt werden sollen, werden im Storyboard, in visualisierter Form, ausführlich dargestellt. Besonderheiten und Kundenwünsche werden direkt im Konzept umgesetzt.

ORGANISATION

Ein wichtiger Bestandteil läuft im Hintergrund ab und verläuft so reibungslos, dass Sie als Kunde nichts davon mitbekommen. Hier klärt der Projektmanager alles rund um Anfahren, Drehgenehmigung, Technik und Kamerateam ab. Organisation und Kreativität vor Ort werden bewusst getrennt. Dadurch gelingt ein entspannter und effektiver Arbeitsablauf.

PRODUKTION UND POSTPRODUKTION

Die Produktion ist das Herzstück und visualisiert das Konzept mit all seinen Feinheiten. Technische Anforderungen wie Licht- und Tontechnik, Besonderheiten wie ein Dreh mit Drohne oder Go-Pro sind Kern der Produktion und werden von unserem professionellen Team vor Ort durchgeführt.
Schnitt, Farbkorrekturen und Sprechstimme erfolgen in der Postproduktion.
Aus der Postproduktion geht das finale Video hervor, in dem alle Korrekturwünsche und nachträgliche Absprachen eingearbeitet wurden.
Ständig in Kontakt mit dem Projektmanager erhalten Sie durch diesen auch Ihre maßgeschneiderte Filmproduktion zum Download.